Frauennetzwerk zur Arbeitssituation

No-Mobbing

Mobbing ist der Versuch, Konflikte am Arbeitsplatz mittels Schikane, Ausgrenzung und immer auf Kosten anderer zu lösen.

Zum Zeitpunkt des Benennens eines Konfliktes als Mobbing konnte dieser bereits weder auf der sachlichen noch auf der emotionalen Ebene gelöst werden. Sich dem Thema Mobbing in dieser Situation zu widmen, bedeutet in den meisten Fällen die akute Betreibung von Schadensbegrenzung. Mobbing beginnt im Kleinen und ist ein Geschehensprozess, der sich als Aneinanderreihung destruktiver Handlungen offenbart. Als Ergebnis liegen Identität und Selbstwertgefühl am Boden. Dies wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und zieht der betroffenen Person das Fundament unter den Füßen weg. Soziale Integration, Ansehen und Wertschätzung werden massiv untergraben, nicht selten steht am Ende der Verlust des Arbeitsplatzes und Beeinträchtigungen der Gesundheit.

Das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation bietet zum Thema Mobbing Einzelberatung an.